Baden / Schwimmen am Tegernsee

Von glasklaren Gebirgsbächen (u.a. Weißach, Rottach, Alpbach, Söllbach, Breitenbach, Zeiselbach) gespeist, ist der Tegernsee einer der saubersten Seen Bayerns und im Sommer der perfekte Ort für eine Abkühlung und jede Menge Badespaß im Wasser. Entlang des Seeufers der anliegenden Gemeinden gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Strandbädern und Badeplätzen.

Inhaltsverzeichnis

Gmund

Strandbad Kaltenbrunn

Das Strandbad Kaltenbrunn in Gmund (auch bekannnt als „Vipa“) bietet durch die hervorragende Lage einen freien Blick über den Tegernsee bis hin zum Wallberg.

Strandbad Seeglas

Das Strandbad Seeglas – aufgrund des sehr flachen Seeufers ein ideales Naturbad für Kinder – befindet sich unweit der Schiffsanlegestelle beim Café und Restaurant Seeglas. Der Sandstrand und die gepflegte Liegewiese laden zum Sonnenbaden ein, wobei die hohen Bäume auch für lauschige Schattenplätze sorgen.

Stadt Tegernsee

monte mare Strandbad Tegernsee

Strandbad Point

Rottach-Egern

See- und Warmbad Rottach-Egern

Popperwiese / Badeanlage Schorn

Bad Wiessee

Freibad Abwinkl

Badepark Bad Wiessee

Ob Plantschvergnügen oder Gesundheitsaspekt – im BADEPARK Bad Wiessee kommen kleine wie große Badegäste auf ihre Kosten. Die großflächig angelegte Bade- und Saunalandschaft bietet mit vier Innen- und Außenbecken zwischen 28 und 32 °C eine abwechslungsreiche Erlebnis- und Erholungslandschaft. Vom 25 Meter langen Sportbecken über Kinderbecken bis hin zu einem Wasserfall-Pool mit Unter- und Überwasserattraktionen ist alles geboten – und das zu jeder Jahreszeit. Selbst das 130 m² große Freiluftbecken ist das ganze Jahr über zugänglich. Im eigenen Bistro Culina Bavariae Vital wird auch für den kleinen Hunger zwischendurch gesorgt.

Webseite: badepark.squarespace.com

Strandbad Grieblinger

Kreuth

Warmfreibad Kreuth

Schliersee

Strandbad Schliersee

Fischbachau

Warmfreibad Fischbachau

Naturfreibad Wörnsmühl

Bayrischzell

Alpenfreibad Bayrischzell

Weiterführende Links

Scroll to Top