Kutschenmuseum

Das „Museum im Gsotthaber Hof“ (früher Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum) im Ortsteil Wolfsgrub in Rottach-Egern geht auf die Sammlung von Thomas Böck zurück und zeigt auf 700 m² eine Sammlung ländlicher Kutschen, Geschirre, Reit- und Fahrutensilien, dazu Exponate aus der Alm- und Holzwirtschaft. Einzigartig ist die Geweihsammlung eines freilebenden Hirsches über seine Lebensdauer. Getragen wird das Museum von der Gemeinde Rottach-Egern.

Adresse / Karte

Scroll to Top